Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Oberstufe

Die Einrichtung der Kurse, speziell der Leistungskurse, wird durch die Vorgaben der Ausbildungsordnung gesteuert und vom Wahlverhalten der Schüler abhängig gemacht.

Obwohl es keinem Gymnasium möglich ist, jede individuell gewünschte Fächerkombination mit seinem Kursangebot abzudecken, können die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II am FHG z.Z. die größtmögliche Zahl gewünschter Fächerkombinationen belegen.

Sportabitur im 4. Fach

Das FHG bietet als einziges Gymnasium Duisburgs das Abitur im Fach Sport als 4. Fach an. Dieses Angebot bestand ab 2005 zunächst als Schulversuch, seit 2009 ist Sport als 4. Abiturfach eine reguläre Möglichkeit.

 

Schüler-Ingenieur-Akademie Duisburg
Die Schüler-Ingenieur-Akademie Duisburg ist ein Kooperationsprojekt des Fördervereins Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen e.V., in dem die Schülerinnen und Schüler ausgewählten ingenieurwissenschaftlichen Themen auf den Ebenen von Schule, Wirtschaft und Wissenschaft begegnen. Auch die Akademie umfasst praxisnahen Unterricht, Exkursionen und Versuchsreihen an der Universität und an wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Betriebsbesichtigungen, Praktika und Workshops bei ThyssenKrupp Steel Europe AG und anderen Unternehmen. Darüber hinaus bietet sie Team-Building-Maßnahmen, Einblicke in betriebswirtschaftliche Zusammenhange sowie Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung.

mehr
Die Schüler-Ingenieur-Akademie Duisburg wird ermöglicht durch den Förderverein Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen e.V. tl_files/fhg/stufen/oberstufe/bilder/screenlogo.gif

Projektwoche bei ThyssenKrupp Steel 2013

Zur Ansicht einer Bildergalerie der Projektwoche klicken Sie bitte hier .

Gruppenpräsentationen der Projektwoche 2013 bei ThyssenKrupp Steel

application/pdf Gruppe 1.pdf (7,0 MiB)

application/pdf Gruppe 2.pdf (4,1 MiB)

application/pdf Gruppe 3.pdf (2,5 MiB)

Berufsorientierung

In der Jahrgangsstufe Q1 absolvieren die Schülerinnen und Schüler ein 14-tägiges Praktikum in Betrieben.

Dieser Ansatz wird in Zusammenarbeit mit der Industrie und dem Arbeitsamt (BIZ Besuch) durch Universitätsbesuche ergänzt.

mehr