Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Wo stelle ich mein Fahrrad ab?

tl_files/fhg/schuelervertretung/radsport-0033.gif

Es gibt an unserer Schule drei Möglichkeiten, das Fahrrad abzustellen:

  • gleich hinter dem Eingang an der Saarstraße im Freien,
  • gleich hinter dem Eingang am BMW-Platz im Freien,
  • im Fahrradkeller im NTW-Trakt.

An den beiden ersten Orten wird das Fahrrad auf eigene Verantwortung abgestellt, d.h., es ist nicht versichert.

Für den Fall, dass das Fahrrad im Fahrradkeller zu Schaden kommt, gilt Folgendes:
Je nach Schaden und Zeitwert, aber höchstens bis zu einem Betrag von 250.- € wird der Schaden ersetzt. Schäden bis zu 25 EURO sind selbst zu tragen.

Die Stadt Duisburg, die diese Leistungen übernimmt, weist eindringlich darauf hin, dass sie dazu nicht verpflichtet ist, sondern bis auf weiteres freiwillig für einen Schaden aufkommt.
Für die Benutzer ergibt sich daraus:

  • möglichst eine eigene Fahrradversicherung abzuschließen,
  • kein besonders wertvolles Fahrrad mit zur Schule zu nehmen.

Der Fahrradkeller wird während der Unterrichtszeit bewacht oder abgeschlossen sein. In besonderen Fällen kann ein Schlüssel im Sekretariat geholt werden.

Im Übrigen gehe ich davon aus, dass sich jeder so verhält, dass kein Fahrrad beschädigt wird.