Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Presse 2014

Homberger Schüler in Englisch besonders begabt

Das Franz-Haniel-Gymnasium Homberg hat auch in diesem Jahr wieder einmal zahlreiche Schülerinnen und Schüler erfolgreich für die internationalen Prüfungen in der Fremdsprache Englisch vorbereitet, so dass zahlreiche begabte Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen für ihren Fleiß und ihr Engagement mit einem Fremdsprachenzertifikat ausgezeichnet wurden.
Schon früh können sich die Schüler international in der Fremdsprache testen lassen und gewöhnen sich an die international üblichen Testverfahren. Bei den Telc-Prüfungen gibt es mehrere Schwierigkeitsstufen, für die Vorbereitungskurse an der Schule abgehalten werden. Es werden jeweils die vier Grundfertigkeiten Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen getestet. Begabte Schüler können diese Prüfungen ablegen.

Weiterlesen …

Innerhalb von Sekunden können Lebensträume zerplatzen

Im Rahmen der Verkehrserziehung am Franz-Haniel-Gymnasium in Homberg nahmen die Oberstufenschüler der Jahrgangsstufe 10 an dem von der Polizei durchgeführten Projekt Crash Kurs NRW teil. Der Projekttag, der seit drei Jahren regelmäßig am FHG stattfindet, wurde von dem Lehrer Martin Neuhaus koordiniert. Ziel des Projektes Crash Kurs NRW ist es, den Schülern die Gefahren zu schnellen Fahrens aufzuzeigen und eine dauerhafte, positive Verhaltensänderung zu bewirken. Bei der Veranstaltung stehen die Emotionen im Vordergrund. Die Gefahrenquellen werden explizit herausgestellt: überhöhte Geschwindigkeit, Alkohol und Drogen, Leichtsinn und Übermut, etc.

Weiterlesen …

In Englisch besonders begabt

Das Franz-Haniel-Gymnasium Homberg hat auch in diesem Jahr wieder einmal zahlreiche Schülerinnen und Schüler erfolgreich für die internationalen Prüfungen in der Fremdsprache Englisch vorbereitet, so dass zahlreiche begabte Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen für ihren Fleiß und ihr Engagement mit einem Fremdsprachenzertifikat ausgezeichnet wurden.
Schon früh können sich die Schüler international in der Fremdsprache testen lassen und gewöhnen sich an die international üblichen Testverfahren. Bei den Telc-Prüfungen gibt es mehrere Schwierigkeitsstufen, für die Vorbereitungskurse an der Schule abgehalten werden. Es werden jeweils die vier Grundfertigkeiten Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen getestet. Begabte Schüler können diese Prüfungen ablegen.

Weiterlesen …

Schüler überzeugen bei Englischprüfung

Das Franz-Haniel-Gymnasium hat in diesem Jahr zahlreiche Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen mit einem Fremdsprachenzertifikat für die Sprache Englisch ausgezeichnet. Die Schüler nahmen an den internationalen „Telc-Prüfungen" teil. Sie waren in mehrere Schwierigkeitsstufen unterteilt und testeten das Lese- und Hörverstehen, Schreiben und Sprechen. Das Gymnasium erteilt dazu Vorbereitungskurse. Besonders begabte Schüler können schließlich an der Prüfung teilnehmen.

Weiterlesen …

Wir trauern

tl_files/fhg/presse/2014/Trauerfall_Eva_Zbick_1.jpg

tl_files/fhg/presse/2014/Trauerfall_Eva_Zbick_2.jpg

 

Quelle: WAZ, 22.11.2014